Live aus der mucki-bude/live from the gym

Also, das nehm ich jetzt persönlich! Nach sechs wochen dauerfrost und bergen von schnee könnte ich theoretisch heute endlich mal wieder auf die straße – doch nun ist das bike verpackt, und ich sitz bei sonnenschein und gefühlten frühlingstemperaturen auf der rolle! Immerhin kann ich dadurch quasi live aus der mucki-bude berichten, wo neben mir noch sechs weitere körperlich beseelte was für ihre fitness tuen. Den blog updaten, während ich pedale, ist im übrigen gewöhnungsbedürftig, also verzeiht mir bitte die konsequente kleinschreibung. Im grunde ist dies eh nur ein versuch, wie das so klappt, den blog mit der winzigen handy-tastatur upzudaten.
Die noch abzuhakenden dinge fliegen ansonsten so vorbei. Grade habe ich mein medikamentenpaket abgeholt (dank an Frank!), und beim letzten einkauf konnte ich sogar noch eine gute tat loswerden, indem ich einem rentner-paar einen beim bezahlen fehlenden euro schenkte. Hoffe, das stimmt die radgötter positiv. So, nun wird noch etwas gerollt, und dann geht es in den letzten tag!

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s